Behind / 1. Dezember 2017

Software-Updates für dein Coboc E-Bike 

Einen großen Anteil an dem Coboc-eigenen Fahrgefühl hat die von uns selbst entwickelte Software. Unser kürzlich stark gewachsenes Entwicklerteam arbeitet ständig daran diese immer weiter zu optimieren. Aktuell gibt es mit der neusten Software-Version weitere Schutzmaßnahmen gegen Tiefentladung. Eine der wichtigsten Maßnahmen betrifft dabei den sogenannten

Deep Sleep ModeIst die Software auf dem neuste Standfällt dein Bike bereits nach 30 Tagen ohne Benutzung und Aufladung in eine Art TiefschlafIn diesem Modus wird der Energieverbrauch deines Bikes auf ein Minimum reduziert. Hierfür wird auch die Funktion des Powerbuttons deaktiviert, so dass es nicht mehr eingeschaltet werden kann. Um das Bike wieder aufzuwecken, muss es an das Coboc Ladekabel angeschlossen werden.

Durch regelmäßige Software-Updates bei deinem Händler, kannst du zusätzliche Coboc Features nutzen. Aktuell zum Beispiel via App die

Motor-Parameter deines Bikes einstellen. Ab jetzt bestimmst also du, ob du lieber einen intensiven Powerride oder eine ausdauernde Langstrecken-Etappe fahren möchtest.

 

„Hol dir jetzt die neueste Software für dein Coboc E-Bike!“

Hier geht es zur Liste der Händler, die mit einem Coboc Programmer in der Werkstatt arbeiten:

eigens entwickelte E-Antrieb von Coboc

Stand 2018: Ein Team aus 7 Denkern, vom Hardwarespezialisten bis zum Embedded Software Ingenieur
macht euer Coboc zum Smart-Bike!

Das könnte dich auch noch interessieren

Chronicles / 3. Januar 2017

Do The Dont’s

Ein Statement das von uns ein extra Like bekommt. Endlich hat der ideenreiche Laden Eröffnung gefeiert...

mehr erfahren
Save The Date / 12. Januar 2018

Panorama Berlin

Das Publikum dieser Fashion Messe kann das ONE Soho gewinnen...

mehr erfahren
zurück zur Übersicht